Inselhüpfen mit dem Yasawa Flyer

Yasawa-Flyer.jpg

Wo: im gesamten Archipel

Wie hinkommen: Yasawa-Flyer

Für wen: Individualurlauber

Wie bereits in unserer Einleitung zu den Yasawa-Inseln erwähnt, gibt es kaum oder nur teure Möglichkeiten per Flugzeug auf das bevorzugte Eiland zu kommen. Seit der Yasawa Flyer 2001 in Betrieb genommen wurde, ist er daher Hauptverkehrsmittel zu den Inseln des Archipels. Der moderne High-Speed-Katamaran verfügt über eine hochwertige Ausstattung wie Klimaanlage, WIFI, ein kleines Café mit Snackbar, ein Mini-Reisebüro (Travel-Desk) sowie ein großes Außendeck. Nicht nur Einheimische, sondern auch sehr viele Touristen nutzen die Katamaran-Fähre, die im Hop-on-Hop-off-System funktioniert.

yasawa-flyer-gelb.jpg

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Der Flyer ist vergleichsweise kostengünstig.
  • Ein Shuttle/Sammel-Transfer vom Hotel in Nadi oder Port Denarau zur Ablegestelle ist inklusive.
  • Ein Shuttle/Sammel-Transfer von Port Denarau zu Hotels in der Region um Nadi ist inklusive.
  • Fahrten zu den Anlegestellen in den Inselbuchten garantieren spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft.
  • Die Boote der Inselresorts sind so synchronisiert, dass diese direkt zur Ankunftszeit des Flyers vor Ort warten, um Urlauber abzuholen.

Gut zu wissen:

  • Der Yasawa Flyer startet täglich um 8:45 Uhr am Hafen in Port Denarau Richtung Norden (northbound), nachmittags fährt der Katamaran dann zurück Richtung Süden (southbound) mit Ankunft um etwa 18 Uhr auf Viti Levu.
  • Der Check-In in Port Denarau muss spätestens bis 8:00 Uhr morgens erfolgen, die Reservierung muss bis 24h vorher kurz telefonisch unter +679 675 0500 rückbestätigt werden.
  • Die Bustransfers vom und zum Hotel müssen im Vorfeld reserviert werden.
  • Wichtig: Um auf einer Insel auszusteigen, muss zwingend eine Resortreservierung auf dieser Insel vorhanden sein. Eine Unterkunft kann aber auch noch spontan am Travel Desk des Flyers selbst noch gebucht werden.
  • Die längste Fahrt zur nördlichen Insel Nacula Island dauert ca. 5 Stunden, die kürzeste zur Süd-Insel South Sea Island etwa 30 Minuten.
  • Insgesamt werden 12 Yasawa-Inseln täglich mit dem Flyer angefahren.
  • Es gibt zwei Klassen: Standard Lounge und Captains Lounge

Die Preisstruktur für den Flyer ist divers. Es gibt unterschiedliche Pakete, die teils nur den Transfer auf die Inseln, teils Flughafentransfers und Hotelbuchungen beinhalten. Eine detaillierte Übersicht über alle Preise und Pakete finden Sie hier: https://www.awesomefiji.com/

yasawa-flyer-weiss.jpg

Der Bula-Pass ist das meist-gebuchte Paket des Flyers. Er gewährt über einen bestimmten Zeitraum unbegrenzte Nutzung des Katamarans sowohl in die Nord- als auch in die Südrichtung. Genau das Richtige für Kurzentschlossene, die die Yasawas ganz individuell nach ihrem eigenen Zeitrhythmus bereisen möchten. Der Pass kann für 5 bis 15 Tage gebucht werden.

Wer bereits genau weiß, welche Resorts er besuchen möchte, bucht einen einfachen Transfer zu seinem Hotel.

Unserer Meinung nach, kann man die Yasawas kaum schöner bereisen als mit dem Yasawa Flyer. Einige Mitarbeiter aus unserem Fiji Team sind selbst mit dem Fährkatamaran schon von Insel zu Insel gehüpft und schwärmen bis heute von dieser Erfahrung. Probieren Sie es doch auch mal aus- wir helfen Ihnen sehr gerne bei der Organisation!

© Bilder: Yasawa Flyer / Isderion / CC BY-SA 3.0 de | Yasawa Flyer gelb & weiß / Shutterstock